Möchten Sie Ihr Kind „live“ im
Mutterleib sehen?

Durch eines der modernsten und besten Ultraschallgeräte auf dem Markt (GE Voluson E8) können wir das Gesicht Ihres Kindes detailliert und sehr real darstellen.

Die Darstellung bewegter 3-D-Bilder wird als 4D-Sonographie bezeichnet und wird selbstverständlich ebenso durchgeführt, wie die derzeit neueste Technik der 3D-Sonographie, die sog. HD-Live Technik, die eine noch realere Darstellung des Kindes ermöglicht.
Sie erhalten die Bilder Ihres Kindes ausgedruckt und auf USB-Stick.
Bedenken Sie aber, dass die Durchführbarkeit der 3D-Sonographie stark abhängig ist von den Untersuchungsbedingungen (z.B. Schwangerschaftsalter, Fruchtwassermenge, Lage des Kindes, Bauchdeckendicke) und somit nicht immer optimale Bilder entstehen.

Die 3D-Sonographie dient nicht zum Ausschluss von kindlichen Fehlbildungen und ersetzt auf keinen Fall eine Feindiagnostik-Ultraschalluntersuchung.

3D-Ultraschall 11. Schwangerschaftswoche